SFGV-FSJFSFGV FSJF LogoSchweizer Familiengärtner-VerbandFédération Suisse des Jardins FamiliauxSFGVFSJF
SFGV-FSJFSFGV FSJF LogoSFGVFSJFSchweizer Familien-gärtner-Verband
Allgemein

Beweisstück Unterhose

Wie aktiv ist mein Boden?

Allgemein

Invasive Neophyten – was können wir tun?

Invasive Neophyten erkennen und heimische Alternativen finden

Allgemein

Wildbienen Schweiz

Aktuelle Gefährdungslage - Wie wir Bienen schützen können

Allgemein

Beweisstück Unterhose

Beweisstück Unterhose

Allgemein

Invasive Neophyten – was können wir tun?

Invasive Neophyten – was können wir tun?

Allgemein

Wildbienen Schweiz

Wildbienen Schweiz

Beweisstück Unterhose: Simon Romang im Garten mit einer vergrabenen Unterhose. Die Fahne dient zur Markierung, dass man in 8 Wochen die Reste der Unterhose wiederfindet.

Beweisstück Unterhose

Wie aktiv ist mein Boden?

Aufruf zum Mitmachen an der Aktion «Beweisstück Unterhose»

Allgemein
Die Armenische Brombeere (Rubus armeniacus) ist in der Schweiz ein invasiver Neophyt. Die charakteristischen Dornen sind nur eines von mehreren Merkmalen, um die Pflanze wirklich eindeutig als Armenische Brombeere bestimmen zu können. Bild: Dirk Rahnenführer

Invasive Neophyten – was können wir tun?

Invasive Neophyten erkennen und heimische Alternativen finden

Invasive Neophyten erkennen und heimische Alternativen finden

Allgemein
Eine Langhornbiene auf einer Zaun-Wicke. Bild: Philipp Reibisch

Wildbienen Schweiz

Aktuelle Gefährdungslage - Wie wir Bienen schützen können

Aktuelle Gefährdungslage - Wie wir Bienen schützen können

Allgemein

Schweizer Familiengärtner-Verband

Unser Verband

Der Schweizer Familiengärtner-Verband (SFGV) ist der nationale Dachverband für die Familiengärten in der Schweiz. Er arbeitet mit anderen nationalen und internationalen Organisationen zusammen, die vergleichbare Interessen verfolgen.

Organisation und Mitgliedschaft

Um die Zusammenarbeit mit den Sektionen und Mitgliedern zu fördern, erfolgte 1974 eine Aufteilung in Regionen. Unter dem Dach des SFGV vereinen sich heute die sieben Regionen:

Ost- schweiz Zürich Zentral- schweiz Bern Romandie Biel/ Seeland Basel Klick

Mitglieder des SFGV sind schweizerische Familiengarten-Organisationen. Diese sind in Form von Sektionen oder Vereinen zusammengeschlossen.

Sie verwalten für rund 20’000 Personen Pachtland auf einer Fläche von circa 500 Hektar Land. Das Pachtland gehört in der Regel den Städten, Gemeinden und anderen Körperschaften. Die Garten-Areale selbst werden von selbständigen Familiengarten-Vereinen mit eigenen Statuten, Bau- und Gartenordnungen verwaltet.

Unsere Ziele und Grundwerte

Statuten, Dokumente

Brauchen Sie Hilfe bei der Vereinsgründung? Suchen Sie Musterbeispiele für Statuten oder eine Bau- oder Gartenordnung? Hier finden Sie unsere zahlreichen Dokumente, Merkblätter, Broschüren und mehr zur Hilfestellung.

Haben Sie selbst eine Parzelle bei einem unserer Verbandsmitglieder gepachtet? Dann gehören Sie zum Personenkreis, den unser Verband seit bald 100 Jahren unterstützt. Seit 1925 setzt sich der SFGV für die Förderung der Familiengartenbewegung und deren Organisationen ein.

Die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte widerspiegelt sich in der Terminologie: Aus den traditionell als Schrebergärten bezeichneten Parzellen sind Familien-, Klein- oder Stadtgärten geworden.

Weitgehend unverändert geblieben sind aber unsere Grundwerte:

  • Naturnahes, klima- und umweltbewusstes Gärtnern
  • Raum für Biodiversität schaffen
  • bewusster Konsum landwirtschaftlicher Erzeugnisse
  • Förderung von sozialen und interkulturellen Begegnungs- und Erholungszonen

Leistungen an unsere Mitglieder

Wir unterstützen im Verband unsere Mitglieder mit diversen Mustervorlagen und gewähren ihnen Rechtsberatung. Wir stehen ihnen bei der Interessenwahrung gegenüber politischen Behörden zur Seite oder können einem Mitglied bei unverschuldeter Notlage allenfalls einen Beitrag aus dem verbandseigenen Solidaritätsfonds zusprechen.

Im Fokus

Der Einsatz des SFGV nützt allen, die das Gärtnern lieben. Aktuell stehen beim Verband

  • der Erhalt der Familiengärten und
  • die Weiterentwicklung der Gartenbewegung

besonders im Fokus. Viele Behörden haben zwar erkannt, dass der Erhalt und die Wiederherstellung von Grünraum in den Städten und Agglomerationen für die Umwelt und die Bevölkerung dringend notwendig sind. Gleichzeitig aber steigt das Bedürfnis der Stadtbevölkerung nach dem Gärtnern. Es entstehen im Rahmen von Urban Gardening Gemeinschaftsgärten. Balkone und Dächer werden begrünt und Böden entsiegelt. Trotz alledem steigt der Druck auf die Grünflächen immer stärker an und fordert unseren Einsatz.

Hier kann auch Ihre Werbung stehen

Möchten Sie auf unserer Seite oder in unserem Magazin Gartenfreund inserieren? Bitte wenden Sie sich hier an unseren Medienpartner AST & FISCHER.

Unsere Verbandszeitschrift “Gartenfreund”

Die zweisprachige Verbandszeitschrift Gartenfreund, französisch Jardin Vivant, erscheint siebenmal pro Jahr. Für unsere Mitglieder sind die Abonnementskosten im Mitgliederbeitrag eingeschlossen.

Nichtmitglieder sind als Abonnenten ebenfalls sehr willkommen. Für einen günstigen Preis erhalten Sie eine hochwertige Gartenzeitschrift, auf Wunsch auch digital.

Alle Informationen zum Gartenfreund, zum Abo, und zur Registrierung für die digitale Ausgabe finden Sie hier.

Gartenfreund Ausgabe 2024 04
Lesen Sie den Gartenfreund hier online.

Mondkalender / Aussaatkalender

Mondkalender als PDF

Der Mondkalender ist ab 2024 für unsere Mitglieder und Abonnentinnen und Abonnenten unseres Magazins weiterhin gratis verfügbar, und zwar dort, wo auch das E-Magazin ist: E-Magazin Gartenfreund.

Den Aussaatkalender findet hier nach wie vor hier.

Mondkalender 2024
Unser beliebter und zweisprachiger Mondkalender.

Gärtnern tut gut

Gemeinschaftliches Gärtnern kann das Wohlbefinden und wichtige verhaltensbedingte Risikofaktoren für nicht übertragbare, chronische Krankheiten wie Krebs oder Diabetes Typ 2 verbessern. Dies belegt eine Studie der University of Colorado Boulder (USA), die kürzlich in der Fachzeitschrift The Lancet Planetary Health veröffentlicht wurde.

In der Juni-Ausgabe 2023 des Gartenfreunds vertiefen wir dieses Thema.

News aus dem Verband

SFGV Delegiertenversammlung

Unsere nächste Delegiertenversammlung (DV) findet am 14. Juni 2025 in Genf statt. Weitere Details folgen hier.

Biodiversitätsinitiative 9. September 2024

Schützen, was wir brauchen.

Jetzt Kampagnenmaterial bestellen:
biodiversitaetsinitiative.ch/shop

Ja zur Biodiversität am
22. September 2024